Garage/Stellplatz zum Kauf in Hamburg
RARITÄT: Garage für zwei bis drei Autos in Harvestehude nähe Innocentiapark!

Beschreibung

Keine Parkplatzsuche mehr! Mehr Schutz für hochwertige Fahrzeuge, Cabrios und Oldtimer!

Die hier angebotene Garage ist in dieser Lage eine Rarität! Daher ist für die Zukunft mit einer deutlichen Wertsteigerung zu rechnen. Die Garage hat eine Größe von etwas mehr als 43 m² und ist in zwei fast gleich große Bereiche unterteilt. Hier ist genug Platz für zwei große Fahrzeuge oder zwei kleine und ein großes Fahrzeug. Zusätzlich gibt es den Vorbereich vor dem Garagentor, auf dem ein Fahrzeug abgestellt werden kann.

Das Haus wurde im Jahr 1908 in solider Massivbauweise errichtet. Es wurde laufend instand gehalten. Im Jahr 2019 wurden die Fassade und die vorderen Balkone saniert. Es befindet sich daher in einem sehr guten Zustand.

Ausstattung

- solides Stahltor
- neues Fenster
- Stromanschluss und Licht
- ein Wasseranschluss kann ggf. hergestellt werden
- Erwärmung durch die Rohre der Fernwärmeversorgung
- Einbau einer Ladestation für E-Autos möglich (Anforderung Netzanschluss noch zu prüfen)

Lage

Die hier angebotene Garage liegt im Untergeschoss des Hauses Innocentiastraße 51 in Hamburg-Harvestehude, sehr nah am Innocentiapark.

Sonstiges

Um Ihnen schnell ein ausführliches und aussagekräftiges Exposé übersenden zu können, möchten wir Sie bitten, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre postalische Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und möglichst eine Telefonnummer in der Anfrage anzugeben.

Ansprechpartner

Martin Wolffheim

Telefon: +49 40 4605939
Telefax: +49 40 4605933

mwolffheim@wolffheim.de

Kontakt aufnehmen

Garage/Stellplatz zum Kauf

Kaufpreis 270.000 €
Nutzfläche ca. 43,40 m²
Objekt-Nr. WW-20222

Adresse

Innocentiastraße 51, 20144 Hamburg - Hamburg (Harvestehude)

Käuferprovision

6,25% (inkl. 16% MwSt.) vom Kaufpreis

Ausstattung

Provisionshinweis Die ausgewiesene Provision ist, sofern nichts Abweichendes ausdrücklich vereinbart wurde, im Falle des Ankaufs vom Käufer an uns zu entrichten. Die Nebenkosten des Erwerbs (Notar- und Grundbuch- bzw. Gerichtskosten in Höhe von gesamt ca. 1,5 % sowie die Grunderwerbsteuer in Höhe von 4,5 % vom Kaufpreis) sind wie üblich vom Käufer zu tragen.
Modernisierungen 2020
Provisionspflichtig
Zustand voll saniert

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.